Warum tragen ? » Trageberatung Ganz nah verbunden, Trageberatung & mehr

Tragen…

  • ist liebervoller Körperkontakt und fördert gleichzeitig die gesunde Entwicklung des Kindes
  • entspricht der Natur des menschlichen Säuglings und ist eine Basis für die Befriedigung seiner körperlichen und seelischen Bedürfnisse
  • ist einfach schön

Tragen bietet…

  • Nähe
  • Sicherheit
  • Geborgenheit
  • Wärme u.v.m.

Zudem ist es praktisch und man ist flexibel, sowohl z. B. im Haushalt, der Stallarbeit und Arbeit mit dem Pferd oder dem Hund. Es fördert außerdem die gesunde Entwicklung der Hüfte und ist gut für die Mutter Kind Bindung. Bei Bauchschmerzen der Kleinen ist es auch eine Erleichterung, sie zu tragen. So bekommen sie Nähe, Wärme und die natürliche Bewegung beim Gehen wirkt sich positiv auf die Darmkontraktionen des Babys aus.

Auch „Schreibabys“ beruhigen sich in der Regel schnell in der Tragehilfe, weil sie so die Nähe und Geborgenheit bekommen, die sie brauchen. Sollte sich das Baby ungern ablegen lassen, kann Tragen für die Eltern eine große Entlastung sein. Es lässt sich auch wunderbar Stillen im Tragetuch oder der Tragehilfe. Beim Einkaufen ist es ebenfalls ein Vorteil, den schweren Maxi Cosi einfach im Auto lassen und das Baby in die Tragehilfe binden, um so den Einkaufswagen komplett für den Einkauf zu haben.

Tragen ist einfach wundervoll.

Und mit LIEBE NÄHE und GEBORGENHEIT kann man auch niemanden verwöhen !

Um so stärker und inniger  die Bindung zwischen Kind und Eltern ist, umso besser können die Kinder sich später frei entfalten, weil sie nie Ängste erfahren mussten !

Es gibt auch keine Zeit die vorgeschrieben wird beim Tragen, zB.: Man darf nur 2h täglich tragen !! NEIN !!  Ihr dürft so lange und soviel tragen so wie ihr es braucht und könnt !

 

Deine Kinder werden später ihren Kinder erzählen können, dass sie mit Liebe ins Leben getragen worden sind.